Rorschacherberg –
eine attraktive Gemeinde

Heimat zwischen Berg und See

Rorschacherberg – eine Gemeinde mit rund 7‘000 Einwohner die Vieles zu bieten hat. Eingebettet im Dreiländereck Schweiz, Österreich und Deutschland sowie einem eigenen Seeanstoss zwischen Staad und Rorschach ist die geografische Lage sehr attraktiv. Der tiefste Punkt der Gemeinde ist der Hafen Hörnlibuck mit 398 m.ü.M – der höchste Punkt hingegen liegt beim Wisflecken auf rund 900 m.ü.M. Dank der landschaftlichen Vielfalt mit dem Bodensee, wunderschönen Aussichtspunkten in den höheren Lagen und vielen Spazier- und Wanderwegen dient Rorschacherberg der ganzen Region als Naherholungsgebiet.

Die Verkehrsanschliessung an den öffentlichen Verkehr ist optimal. Ob mit Seebus, Postauto, Zug oder Schiff (vom nahe gelegenen Hafen Rorschach) – dank idealen Fahrzeiten und Anschlüssen ist Rorschacherberg wie auch die umliegenden Gemeinden und Städte in kurzer Zeit erreichbar. Die Autobahnanschlüsse Meggenhus und Buriet befinden sich nur unweit von der Gemeindegrenze. Möchten Sie verreisen? Der Flughafen St.Gallen-Altenrhein ist in wenigen Autominuten erreichbar.

Mit zahlreichen Vereinen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten, sowie verschiedensten Gewerbebetrieben ist die Gemeinde Rorschacherberg für Wohnen, Freizeit und Arbeit attraktiv.

Der Film aus dem Jahr 2011 zeigt Ihnen die Schönheiten von Rorschacherberg.

Wappen Rorschacherberg

Blasonierung
Auf blauem Schildfuss mit zwei silbernen Balken in Silber ein goldener Dreiberg, daraus wachsend fünf goldbesamte rote Rosen mit grünen Kelchblättern an grünen Stielen.

Flaggenfarben
Blau und Gelb.

Beleg
Übernahme der Wappen einerseits der Edlen von Rorschach um 1176 auf St.Annaschloss (Rosenstrauch), anderseits der Dienstmannen von Wartensee, nachgewiesen um 1264 (Schildfuss). Anregung von Franz Willi.

Gemeinderatsbeschluss vom 12. Februar 1937.
Gemeindeordnung vom 30. November 1981.

Zeichnung von Fritz Brunner.

Quelle: St.Galler Wappenbuch, Departement des Innern des Kantons St.Gallen, 1991

Zahlen + Fakten

Kanton:
St. Gallen
Wahlkreis:
Rorschach
Nachbargemeinden:
Rorschach SG, Goldach SG, Thal SG, Lutzenberg AR, Eggersriet SG, Untereggen SG
Fläche:
7.4 km²
Längste Ausdehnung der Gemeinde:
4.3 km
Spazier- und Wanderwege:
ca. 35 km
Tiefster Punkt:
Hafen Hörnlibuck 398 m.ü.M
Höchster Punkt:
Wisflecken 900 m.ü.M

Einwohnerzahl per 31.12.2023:

7’585

Ausländeranteil:
29.8%
Steuerfuss:

98 %

Besondere Öffnungszeiten im Sommer

Entdecken Sie unsere besonderen Öffnungszeiten im Sommer in der Gemeinde Rorschacherberg.