Start mehrerer Mitwirkungsverfahren

Autor: Gemeinderatskanzlei Rorschacherberg
In Kürze startet die Gemeinde mehrere Mitwirkungsverfahren. Damit sollen interessierte und betroffene Personen die Möglichkeit erhalten, sich zu den einzelnen Projekten äussern, bevor wesentliche Entscheide getroffen werden.

Zu nachfolgenden Projekten wird das Mitwirkungsverfahren durchgeführt:

  • Festlegung Gewässerraum Haiderbach zwischen Goldacherstrasse und Schützenstrasse
  • Wendeplatz am Zelgweg
  • Festlegung Gewässerraum Burgbach oberhalb der Thalerstrasse
  • «Arealentwicklung Neuhus» und Strassenbauprojekt «Erschliessung Areal Neuhus»

Mitwirkungsverfahren

Der Gemeinderat möchte die Meinungen und Anliegen der Bevölkerung zu den genannten Projekten erfahren. Dazu führt er vom 29. Januar bis 27. Februar 2024 das Mitwirkungsverfahren durch. Sie finden alle Unterlagen zum Projekt auf der Mitwirkungsplattform der Gemeinde oder als Aushang im Gemeindehaus. Gerne nimmt die Gemeinderatskanzlei sachliche Anregungen zum Projekt via Onlineplattform oder per Post bis zum Fristende entgegen.

Beitrag teilen: