E-Voting: Rorschacherberger Stimmberechtigte können sich jetzt anmelden

Autor: Gemeinderatskanzlei Rorschacherberg
Möchten Sie künftig elektronisch abstimmen oder wählen? Melden Sie sich jetzt für e-Voting an, um diese Möglichkeit ab dem Urnengang vom 9. Juni 2024 nutzen zu können.

Für die Nutzung des elektronischen Stimmkanals ist eine einmalige Anmeldung nötig, die nur wenige Klicks erfordert. Interessierte Personen können sich unter anmeldeverfahren.e-voting.sg.ch informieren und registrieren.

Den Stimmberechtigten, die sich für E-Voting angemeldet haben, wird künftig bei jedem Urnengang das Stimmmaterial sowohl für die elektronische Stimmabgabe wie auch für die bisherigen Kanäle (brieflich und Urne) zugesendet. Damit besteht trotz Anmeldung für E-Voting weiterhin die Möglichkeit, brieflich oder an der Urne abzustimmen.

Eine grüne Linie im Fenster des Zustellkuverts zeigt der Gemeinde an, ob sich die stimmberechtigte Person für E-Voting angemeldet hat. Sämtliche E-Voting-Kuverts werden von der Gemeinde gescannt (QR-Code) und dadurch geprüft, ob die Person bereits elektronisch abgestimmt hat. So kann sichergestellt werden, dass niemand doppelt abstimmen kann.

An- und Abmeldungen sind jederzeit möglich und werden berücksichtigt, wenn sie spätestens 8 Wochen vor dem Wahl- oder Abstimmungssonntag vorgenommen werden.

Weitere Informationen zum Stimmkanal E-Voting finden Sie hier:
Webseite des Kantons St.Gallen zu E-Voting
Informationsplattform E-Voting

Beitrag teilen: